Sesselpaten

Kamper 2.jpg
Wir bieten Ihnen auch heuer wieder die Möglichkeit an, Sitzplätze des Theater Sommers Parndorf für eine Saison zu mieten, um mit dem Logo ihrer Firma zu werben.
Die Patenschaft kostet 300.- Euro pro Sitz.
Kontaktieren Sie uns bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sophie Benedikte StockerSophieStocker1

 

Rollen 2014: Kellnerin Hannerl, Anastasia Hobelmann, Wirtin

Rollen 2017: Rosalie, Nähterin in „Das Mädl aus der Vorstadt“

Regieassistenz beim Theater Sommer Parndorf 2014 und 2015

 

Vita

Geboren in der Steiermark, schloss ihr Studium an der Schauspielakademie Elfriede Ott 2013 ab. Seither war sie sowohl auf, als auch hinter der Bühne u.a. bei den Nestroyfestspielen Maria Enzersdorf, an der Freien Bühne Wieden, beim Theatersommer Parndorf, am Akademietheater Wien und im Retzer Erlebniskeller als Assistentin tätig und dort in der Rolle der Londoner Prostituierten "Catherine Eddowes" in "Jack the Ripper" zu sehen. Zuletzt konnte man sie als böse Prinzessin nicht-mögen, im Amadeus-gekrönten Herzschmerzsong „Jedermann“ von Pizzera&Jaus.

 

Barbara KaudelkaBarbaraKaudelka2b

schloss 2006 ihr Schauspielstudium am Konservatorium Wien ab und stand seither für zahlreiche nationale und internationale TV- und Filmproduktionen vor der Kamera - u.a. 

die US-Serie"Covert Affairs"

oder heimische Fernsehserien wie "Die Lottosieger"

oder "SOKO Donau".

Nach ihrer Hauptrolle in der ORF-Thrillerserie "JANUS"

ist sie ab 2017 als Ermittlerin "Patrizia" im ORF-Erfolgsformat "CopStories" zu sehen.

Auf der Bühne verkörperte Kaudelka u.a. die Ophelia in Hamlet, die Salome Pockerl unter der Regie von Ksch.Prof. Elfriede Ott oder etwa 2016 die Buhlschaft im Wachauer Jedermann. Abseits ihrer schauspielerischen Tätigkeiten ist Barbara Kaudelka als Sprecherin für Funk und Fernsehen, sowie als Synchronsprecherin tätig.

Susanna Hirschler

SusannaHirschler

Produktion des Theater Sommers Parndorf:
Rolle 2017:  Frau von Erbsenstein in „Das Mädl aus der Vorstadt“


Studierte am Konservatorium der Stadt Wien Schauspiel (Prof. Elfriede Ott). Neben dem Studium widmete sie sich auch dem Gesang. Sie spielte u.a. am Ronacher,  Wiener Volkstheater bis sie für einige Zeit nach Deutschland ging. Dort gehörte sie drei Jahre fest zum Ensemble am Ingolstadttheater. Danach ging sie mit einer musikal. Revue für längere Zeit auf Tournee. Zurück in Wien entwickelte Susanna Hirschler ihre Soloprogramme als Sängerin und Komödiantin. Weiters spielte sie am Lustspielhaus, Kabarett Simpl , Wiener Metropol, Stadttheaer Baden und Stadttheater Berndorf.  
Im Jahre 2013 wirkte sie bei der ORF-Sendung Dancingstars mit, wo sie sich in die Herzen der Zuseher tanzte.

RalphSamlRalph Saml
Schuldknecht

Geboren und aufgewachsen in Wien. Ausbildung in der Schauspielschule Krauß in Wien. Engagements:Theater im Bunker-Mödling, Im klanenBeislwisawi-Wiener Lied-Musical, Dr.Pflugfelder in Prof.Bernhardi bei den Sommerspielen auf Schloß Hunyadi, zuletzt als Bernie in Bella Donna  in der Komödie am Kai mit Gabriela Benesch und Christian Spatzek zu sehen. Fernsehen/Film: Justizwachebeamte in Jack-Kinofilm von Elisabeth Scharang, Amtsarzt in SOKO-Donau.

Serge FalckSergeFalck

 

Rolle 2016: Mammon

Rolle 2017: Herr von Gigl

 

 

absolvierte die Schauspielschule am Landestheater Innsbruck. Engagements führten ihn ans Theater in der Josefstadt, Volkstheater Wien, Volkstheater München, Volksoper Wien, Schauspielhaus Frankfurt.
Einem breiten Fernsehpublikum bekannt wurde er durch die Serien Medicopter 117 und Kaisermühlen-Blues. Weiter wirkte er in mehreren Filmen unter der Regie von u.a. Karin Brandauer, Wolfgang Murnberger, Dominique Othenin-Girard, Jean-Daniel Verhaeghe, Paul Harather, Bernd Fischerauer, Erhard Riedlsperger, Micky Rowitz und Harald Sicheritz mit.
 
Filmografie (Auszug)
1986: Der Stein des Todes
1987: Tatort - Der letzte Mord
1991-1992: Ein Schloss am Wörthersee: ein reizendes Kerlchen, doppeltes Spiel, Heimkehr zum Wörthersee
1992-2000: Kaisermühlen Blues
1997-2003: Medicopter 117 - Jedes Leben zählt
2002: Forsthaus Falkenau - Standortbestimmung
2005-2010: 4 Frauen und ein Todesfall (Serie, 6 Folgen)
2008: Das Wunder von Loch Ness
2009: Die Lebenslüge
2009: Tatort - Kinderwunsch
2010: Küsse, Schüsse, Rindsrouladen
2010: Das zweite Wunder von Loch Ness
2011: Mein bester Feind
2012: Tatort - Kein Entkommen
2012: Die Rosenheim-Cops - Ein Fall von Hochmut
2012: SOKO Wien
2012: Schnell ermittelt - Schuld
2012: Levenslied - Holland
2012: In vlaamse velden - Belgien
2012: Paul Kemp - Alles kein Problem
2013-: CopStories
2013: Heer & Meester - Holland
2014: Die Bergretter (Serie) - Das fremde Mädchen
2016: Tatort - Rebecca

Besuchen Sie auch die Internetauftritte unserer Partner und Sponsoren

logo kulturburgenland                      Logo KultourBGLD 2016                            logo FashionOutlet               cocacola

                

www.kultur-burgenland.at         www.Kultur-Burgenland/KulTour                      FASHON OUTLET PARNDORF